Höhere Landbauschule Rotthalmünster

Schulhof

Die Staatliche Höhere Landbauschule Rotthalmünster bietet Absolventen von Landwirtschaftsschulen eine kaufmännisch orientierte landwirtschaftliche Fortbildung.

Nach erfolgreich bestandenem Schuljahr führen diese die Berufsbezeichnung "Staatlich geprüfte/r Agrarbetriebswirt/in".

Aktuelles

Corona-Pandemie: Hinweise zum Schulbetrieb
Wiederaufnahme des Unterrichts

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

Oberste Priorität haben weiterhin der Gesundheitsschutz der Bevölkerung und die Stabilität des Gesundheitssystems.
Unter dieser Prämisse wurde der Unterricht an unserer Schule unter Einhaltung besonderer Rahmenbedingungen wieder aufgenommen.
Über die Regelungen an unserer Schule werden die Studierenden direkt informiert. Für telefonische oder elektronische Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. 

Lernort Staatsregierung
Zu Besuch in der Landeshauptstadt

Gruppe von Personen steht hinter Schreibtisch, ab dem ein Mann sitzt

Im Rahmen des Programms "Lernort Staatsregierung" besuchten die Studierenden der Höheren Landbauschule am 9. März 2020 das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie die Staatskanzlei in München.   Mehr

Kochabend an der HLS

Kochabende an der Höheren Landbauschule Rotthalmünster haben inzwischen Tradition. Studierende und Lehrer kochen und essen miteinander.  

Damit "was Gescheites" gekocht wird, übernimmt unser HLS-Küchenteam mit Anna Moser an der Spitze die Betreuung. Menüs wie Schweinefilet im Heubett mit Spätzle und Schwammerlsauce, garniert mit blauen Kartoffelchips und kara­mellisierten Kirschtomaten, und als Nach­speise Apflradl an Vanilleeis erfordern Fähigkeiten in der Küche. Mit dem Wissen können unsere Absolventen in der heimischen Küche punkten!

Lehrfahrt
Studierende besuchen Berlin, Grüne Woche und mehrere Betriebe

Gruppenbild der Studierenden vor Brandenburger Tor

Vom 16. bis 21. Januar 2020 reisten die Studierenden der HLS Rotthalmünster nach Berlin.   Mehr

Weitere Meldungen

Lehrfahrten der HLS
Berichte über Lehrfahrten der Studierenden finden Sie auf der folgenden Seite.

Spendenaktion der HLS
1050 Euro an "German Doctors"

Gruppenfoto

Auf der Weihnachtsfeier spendeten Schüler und Gäste für die Hilfsorganisation German Doctors. Dr. Matthias Haun, Oberarzt am Krankenhaus Rotthalmünster und selbst ehrenamtlich tätig, berichtete mit eindrucksvollen Bildern über die Arbeit in einem äthiopischen Flüchtlingslager. Klassensprecher Thomas Eder übergab ihm 1.050 Euro. 

HLS bei "Menschen in Europa"
Vom Leistungsträger zum Sündenbock – Landwirtschaft am Pranger

Menschen in Europa

Im November 2019 besuchte die HLS Rotthalmünster das Podiumsgespräch "Vom Leistungsträger zum Sündenbock – Landwirtschaft am Pranger" mit prominenten Gästen.   Mehr

Ein Galaessen mit Knigge

Casino19

Im November 2019 waren die Tische wieder eingedeckt wie auf einem Staatsempfang. Für jeden Jahrgang der HLS findet ein Galaabend statt. Zu diesem Anlass sind die Studierenden mit ihren Partnerinnen bzw. Partnern eingeladen. Entsprechend wird auch die schicke Abendgarderobe aus dem Schrank geholt.   Mehr

Agrarolympiade 2019
Erster Platz beim Tischtennis

Gruppenbild

Studierende der HLS feiern Erfolge

Nach hartem Training ging es am 14. März 2019 zur Agrarolympiade nach Wasserburg. Insgesamt stellte die HLS fünf Mannschaften - zwei im Tischtennis, zwei im Kegeln und eine im Fußball. Gegen die Winterschulen der Gegend behaupteten wir uns: Wir gewannen drei Pokale: den zweiten beim Fußball und beim Kegeln und den souveränen ersten Platz beim Tischtennis. In der Überraschungsdisziplin Wettmelken holte Markus Lechner den zweiten Platz, zwei Goaßmaß. 

Worauf es der jungen Generation ankommt
Studierende bringen sich in Hofübergabeseminar ein

Gruppenbild der Teilnehmer

Im November 2018 nahmen vier Studierende der Höheren Landbauschule am Hofübergabeseminar in Bad Griesbach teil. Sie schilderten den Hofübergebern ihre Ansichten, um ihnen einen Eindruck zu verschaffen, auf was es der jungen Generation ankommt.   Mehr

Studierende befassen sich mit Pflanzenbau der Zukunft

Pflanzenbausysteme der Zukunft waren Thema einer Fachtagung der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) im Oktober 2018 in Ruhstorf. An der nahmen auch Studierende der HLS teil. Die Referenten sprachen über den Klimawandel, dessen Auswirkungen auf die Landwirtschaft, Umweltschutz und Biodiversität. Ihr Fazit: "In Zukunft rücken Pflanzenzüchtung und Digitalisierung zunehmend in den Mittelpunkt."

Jagdkurs nach Unterrichtsschluss

Der Jagdkurs ist für alle Teilnehmer neben der HLS eine intensive, lehrreiche Zeit. Die Studierenden hatten immer am Dienstag- und Donnerstagabend von 19 bis 21:30 Uhr Unterricht, in dem sie vieles über Wild, Waffen, Waldbau, Naturschutz und Recht lernten. Während der Praxisstunden bauten sie einen Hochstand. An einigen Wochenenden lernten sie auf Schießständen mit Waffen umzugehen; dabei schossen sie auf Tontauben und Rehwildscheiben. Am Ende bewiesen die Teilnehmer in den schriftlichen und mündlichen Prüfungen und in der Waffenhandhabung ihr Können.

Die HLS

Imagefilm der Höheren Landbauschule Rotthalmünster

Aktivierung erforderlichYouTube-Logo

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.

Deutschlandweite Umfrage

Studierende und Lehrer vor Schulgebäude, Lehrer halten gemeinsam Magazin topagrar in HändenZoombild vorhanden

Lehrer der HLS Rotthalmünster mit ihren Studierenden

In einer deutschlandweiten Umfrage der Fachzeitschrift Top Agrar haben knapp 800 Studierende ihre Berufs- und Fachschulen bewertet. Auch Studierende und Ehemalige unserer Schule haben sich beteiligt. Die Redaktion von Top Agrar gratulierte uns im März 2018 zum ersten Platz. Eine Journalistin kam einen ganzen Tag an die Schule, um nachzusehen, warum die HLS insgesamt zu 100 % weiterempfohlen wird und warum die Lehrkräfte durchwegs mit sehr gut bewertet wurden.

Wir freuen uns sehr und sagen Danke

  • allen Studierenden und Ehemaligen, die sich an der Umfrage beteiligt haben.
  • allen Unterstützern und Besuchern unserer Schule.
  • allen Mitarbeitern – in allen Bereichen Lehre, Verwaltung, Versuchsfeld, Tagungs- und Wirtschaftsbereich.

Welche Vorteile die Ausbildung wirklich hat:
Warum an die Höhere Landbauschule?

Vier Porträtfotos von jungen Männern, dazu Textinfo über ihren Betrieb

Was bringt der Besuch der Höheren Landbauschule (HLS)? Absolventen berichten über ihre Erfahrungen.  

Interviews mit den Studierenden

Beitrag "Bildung braucht Zeit" in "Schule und Beratung" (PDF) - Staatsministerium Externer Link

Erfahrungen einer Fachschullehrkraft
Die HLS – eine Schule mit Mehrwert

Wie unterscheiden sich Landwirtschaftsschulen und Höhere Landbau­schulen? Beide haben das Ziel die jungen Landwirte optimal auf ihr Leben als zukünftige Betriebsleiter vorzubereiten. In den zehn Monaten an der HLS wird das in der Landwirtschaftsschule vermittelte Wissen vertieft und ausgebaut. In einem Beitrag in der Fachzeitschrift "Schule und Beratung" schildert eine Lehrkraft ihre Erfahrungen. 

Beitrag in "Schule und Beratung" (PDF) - Staatsministerium Externer Link

Terminabsage wegen Corona

  • Alle öffentlichen Termine (Schulfest, Klassenjubiläen und Versuchsfeldführungen) werden für 2020 abgesagt!
    Wir bitten um Ihr Verständnis.
    Alles Gute, bleiben Sie gesund!

App der Bundesregierung

Corona Warn-App

www.corona-warn-app.de  Externer Link

Ehemalige im Interview